Bezirk Baden

20. April 2019 21:40; Akt: 21.04.2019 10:44 Print

Schwerer Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte

Wieder schwerer Verkehrsunfall im Bezirk Baden: In Sooß prallten zwei Fahrzeuge zusammen, ein Lenker und eine Beifahrerin wurden dabei verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dritter schwerer Verkehrsunfall binnen 22 Stunden im Bezirk Baden: Am Karsamstag prallten auf der LB212 kurz nach 13 Uhr im Ortsgebiet von Sooß (Bezirk Baden) ein Aixam Micro-Car und ein Hyundai-SUV ineinander. Bei dem heftigen Zusammenstoß wurde der Lenker des Micro-Car im zerfetzten Fahrzeug eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt. Im SUV befanden sich zwei Insassen, wobei die Beifahrerin ebenfalls unbestimmten Grades verletzt wurde und der Lenker unversehrt blieb.

Ein zufällig vorbeikommender Feuerwehrmann verständigte umgehend die Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale Baden. Binnen Minuten waren Rettung, Feuerwehr und Polizei am Unfallort. Besonders dramatisch war die Situation für den Micro-Car-Lenker: Da die Beine des verunfallten Fahrers durch die zusammengeknickte Bodenplatte zusätzlich im Pedalraum eingeklemmt waren, mussten die Feuerwehreinsatzkräfte, in Absprache mit dem Notarzt, besonders vorsichtig vorgehen. Die Einsatzkräfte konnten das Opfer schließlich befreien.

Der Micro-Car-Lenker sowie die verletzte Beifahrerin des SUV wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr barg beide Wracks. Die Totalsperre der LB212 im Unfallbereich konnte nach rund 1,5 Stunden wieder aufgehoben werden.

Erst am Karfreitag hatten sich im Bezirk Baden zwei fatale Verkehrsunfälle ereignet – beim ersten Unfall starben ein Mann (20) und eine Frau (76, "Heute" berichtete), beim zweiten gab es drei Verletzte zu beklagen ("Heute" berichtete).

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mahlzeit am 21.04.2019 01:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weg damit

    Wann werden diese fahrbaren Mülleimer endlich verboten?

    einklappen einklappen
  • hueher am 21.04.2019 07:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Micro-Schrott

    Nun ja, ein Micro-Car......solche Plastikschüsseln sind lebensgefährlich und dürften nicht zum Verkehr zugelassen werden.....ist Schrott schon vor dem Gebrauch.......alles klar und zum Überdrüber muss zum Fahren kein FS benötigt werden !?

    einklappen einklappen
  • Claus am 21.04.2019 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Micro

    Verbieten diese Randsteinhummeln,sind reine Verkehrshindernisse!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Claus am 21.04.2019 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Micro

    Verbieten diese Randsteinhummeln,sind reine Verkehrshindernisse!

    • Wastl am 21.04.2019 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Claus

      Vollkommen richtig mit diesen Fahrzeugen fahren nur Menschen die zu dumm für den Führerschein sind und jene die keinen mehr haben wegen Alkohol am Steuer

    einklappen einklappen
  • hueher am 21.04.2019 07:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Micro-Schrott

    Nun ja, ein Micro-Car......solche Plastikschüsseln sind lebensgefährlich und dürften nicht zum Verkehr zugelassen werden.....ist Schrott schon vor dem Gebrauch.......alles klar und zum Überdrüber muss zum Fahren kein FS benötigt werden !?

    • Karl Katastrophe am 21.04.2019 09:38 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht aktuell

      Man braucht sehr wohl einen Führerschein. Das war einmal, dass man für Mopeds und mopedautos keinen FS brauchte

    • kreereiwa am 21.04.2019 16:13 Report Diesen Beitrag melden

      Micro-Cars ...

      Die teuerste Variante des Selbstmordes.

    einklappen einklappen
  • Mahlzeit am 21.04.2019 01:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weg damit

    Wann werden diese fahrbaren Mülleimer endlich verboten?

    • sehr besorgter Bürger am 21.04.2019 09:28 Report Diesen Beitrag melden

      warum verbieten ?

      Gesetzlich sind das Roller (Moped) mit Kabine, und Bauartgeschwindigkeit von max 45 Kmh, die ebenso wie Autos Versicherungspflichtig sind und Abgaben bezahlen. Eurer Logik nach müssten dann auch alle Roller und Mopeds (ohne Kabine) ebenso verboten werden, E-Scooter und E-Fahrräder aber nicht ?!

    • Alex am 21.04.2019 13:40 Report Diesen Beitrag melden

      @den sehr Besorgten Bürger

      Weil diese Dinger ein Magnet für Alkoholiker sind die keinen Führerschein mehr bekommen. Wie komm ich dazu viel Geld für einen Führerschein bezahlen zu müssen und der fährt ohne herum? Und nein die Herrschaften älteren Baujahrs brauchen keinen. Haben sie sich diese Plastikbomber schon mal angeschaut? Die werden immer größer und fahren allesamt keine 45kmh, sondern mindestens 60 und mehr, weil aufgemotzt.

    • Karl Katastrophe am 21.04.2019 13:59 Report Diesen Beitrag melden

      Doch

      Doch, auch die Herrschaften älteren Baujahres müssen einen FS haben.

    • Justus am 22.04.2019 18:49 Report Diesen Beitrag melden

      Kein Problem

      An Alex, mit diesem Schreiben hast du dich disqualifiziert, man muss annehmen das du schon sehr alt bist, denn nur Personen mit leichter Alzheimer schreiben so einen Scheixx. Hoffentlich erreichst du kein hohes Alter

    einklappen einklappen
  • Wk am 20.04.2019 23:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tempolimit

    für MicroCars, JETZT! Der war sicher viel zu schnell unterwegs... 10km/h vmax reichen sicher auch!