Frage der Woche

11. März 2019 05:30; Akt: 10.03.2019 19:51 Print

51 Prozent für komplettes Gastro-Rauchverbot

von R. Zwickelsdorfer - Österreich ist in Sachen Gastro-Rauchverbot weiterhin ein gespaltenes Land. 51 % befürworten ein solches Verbot, 47 % sind für die bisherige Regelung.

In Österreichs Lokalen darf weiter gequalmt werden. (Bild: imago stock & people)

In Österreichs Lokalen darf weiter gequalmt werden. (Bild: imago stock & people)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Verfassungsgerichtshof will noch im März entscheiden, wie es mit dem von der Regierung gekippten Rauchverbot in Lokalen weitergeht. Insider rechnen eher mit einer Entscheidung für ein komplettes Verbot.

Egal, wie es ausgeht: Die Hälfte der Österreicher wird sich über die Entscheidung nicht freuen. Denn nur eine minimale Mehrheit von 51 % will den Rauchstopp, zeigt eine Umfrage von "Unique Research" für "Heute" mit 800 Befragten. Die maximale Schwankungsbreite liegt bei 3,5 %. Heißt: Eine tatsächliche Abstimmung könnte auch knapp gegen das Rauchverbot ausgehen.

Trotzdem erfreulich für Befürworter des Verbots: Im Dezember 2017 hatten bei einer "Heute"-Umfrage noch 51 % für die Beibehaltung der bisherigen Regelung mit getrennten Raucherbereichen votiert.

Auffallend: Fast jeder hat zum Thema eine Meinung: Nur 2 % antworteten mit "weiß nicht" oder machten keine Angabe.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Koarl am 11.03.2019 07:49 Report Diesen Beitrag melden

    bin Nichtraucher

    sehe aber keinen Grund die jetzige Regelung zu ändern.Und wenn, dann ist Alkohol genauso zu regulieren. In "NÖ Heute" wird da täglich die Werbetrommel für das "Kulturgut" Alkohol getrommelt.

  • Melli am 11.03.2019 05:59 Report Diesen Beitrag melden

    ...Lach...welche Fake

    ..lach.... genau umgekehrt 80% sind gegen das Rauchverbot und den Diktaturwunsch SPÖ und vielleicht 20% dafür! Liebe Presse bleibt bei der Wahrheit der Bürger ist nicht dumm und erkennt eure Manipulierungsversuche!

    einklappen einklappen
  • Desert Eagle am 11.03.2019 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin selber Nichtraucher.

    Aber ich meine, jeder Wirt soll entscheiden, wie er sein Lokal führt, und jeder Gast soll entscheiden, ob er rein geht.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Maria de Lurdes Bogner am 14.03.2019 10:05 Report Diesen Beitrag melden

    Maria

    Das wäre die beste endscheidung das gesamte Rauchverbot in der Gastronomie. Für gast und Mitarbeiter, für Alle.

  • Maria de Lurdes Bogner am 14.03.2019 09:59 Report Diesen Beitrag melden

    Maria

    Ich Maria de Lurdes Bogner Wäre für das gesamte Rauchverbot in der Gastronomie, des wäre das Beste für die Wirstschaft in Tirol, Österreich.

  • Felix am 13.03.2019 20:41 Report Diesen Beitrag melden

    folgender Vorschlag von einem Raucher:

    jedes Lokal MUSS einen räumlich getrennten Nichtraucherbereich haben - jedem Wirt ist es dann frei überlassen, ob er zusätzluch einen Raucherbereich haben möchte oder nicht keiner wird dazu gezwungen dort zu arbeiten, bekommt man hald eben noch Zulagen oder nur der Chef selbst darf dort kellnern Wären damit alle zufrieden?

  • Martin am 12.03.2019 07:17 Report Diesen Beitrag melden

    Rauchen am Gehsteig

    Jetzt wird wieder herumgeritten auf einem alten Thema. Was soll jetzt wieder im geheimen Hintergrund gegen die Bevölkerung beschlossen werden daß man dem Hund einen Knochen zur Ablenkung hinschmeißen muß? Und NEIN Es ist von Anbeginn dieser Aktion nicht erlaubt am Gehsteig zu rauchen. In Österreich nicht. Das sagt keiner denn rausgehen und rauchen ist in Österreich seit Jahren per Gesetz verboten. Öffentliche Wege und Plätze !!!! Also bitte nie wieder den Vergleich bringen In Italien geht es auch. Nur in Österreich gibt es das Gesetz.

  • schurkraid am 11.03.2019 21:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    rauchen oder nicht

    mir wärs auch egal problem ist meine frau arbeitet in nem cafe und sie steht an der kasse im raucher bereich und das muss echt nicht sein als nichtraucher sich den qualm dann ausetzen zu müssen

    • Ludwig am 11.03.2019 22:33 Report Diesen Beitrag melden

      erträgliche Arbeitsbedingungen für alle

      @schurkraid Da bin ich voll Ihrer Meinung. Die Arbeitnehmer in der Gastronomie haben auch ein Recht auf gesunde und erträgliche Arbeitsbedingungen. Daher müsste eigentlich der Verfassungsgerichtshof für ein Rauchverbot in der Gastronomie entscheiden. Leider sehen das die Raucher nicht ein und nehmen keine Rücksicht, weder auf Arbeitnehmer noch auf Kinder. Es lebe der Egoismus.

    • Martin am 12.03.2019 07:19 Report Diesen Beitrag melden

      Zwang? Warum

      Dann soll sie es dort lassen. Denke nicht daß man sie zwangsweise dort arbeitet.

    einklappen einklappen