Listenplatz 1 angestrebt

09. Dezember 2018 11:49; Akt: 09.12.2018 11:50 Print

Claudia Gamon will NEOS in die EU-Wahl führen

Die Nationalratsabgeordnete Claudia Gamon (NEOS) will als Spitzenkandidatin ihrer Partei in die EU-Wahl ziehen. Das wurde am Sonntag bekannt.

Claudia Gamon will die NEOS in die EU-Wahl führen. (Bild: Instagram)

Claudia Gamon will die NEOS in die EU-Wahl führen. (Bild: Instagram)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Wahl zum EU-Parlament ist das Highlight des politischen Jahres 2019. Einige Spitzenkandidaten stehen schon fest.

Die SPÖ schickt Andreas Schieder auf Listenplatz 1 ins Rennen. Für die Grünen wird Werner Kogler die EU-Wahl bestreiten. Bei FPÖ (bisher Harald Vilimsky), ÖVP (bisher Othmar Karas) und der Liste JETZT hat man sich noch nicht fix auf einen Kandidaten festgelegt.

Gamon will

Bleiben noch die NEOS. Die Nationalratsabgeordnete Claudia Gamon (30) gab am Sonntag auf Instagram bekannt, dass sie gerne die Spitzenkandidatin werden würde.

Aktuell ist Gamon im Parlament NEOS-Bereichssprecherin für Wissenschaft und Forschung, Rechnungshof, Frauen, Jugend und Sport.

Weg zur Spitzenkandidatin

Um die NEOS tatsächlich in die EU-Wahl führen zu dürfen, muss Gamon erst partei-intern fixiert werden. Die NEOS wollen diesmal zwei Mandate holen.

Der Auswahlvorgang läuft so ab: Die pinken EU-Kandidaten stellen sich bei einem Hearing am 12. Jänner vor. Von 18. bis 24. Jänner wird es ein Online-Voting geben. Die Stimmen daraus werden mit dem Voting der NEOS-Parteimitglieder am 26. Jänner zusammengezählt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anita am 09.12.2018 13:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sinnlos

    Auch nur eine weitere Links-Linke die einer untergehenden Ideologie nach hechelt.

    einklappen einklappen
  • Oh Gott am 09.12.2018 17:25 Report Diesen Beitrag melden

    Die Erde ist nicht rund

    Erfinderin von 30. Februar.

  • hueher am 10.12.2018 05:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ausgesorgt

    Aha....will nach Brüssel zum nächsten gut bezahlten Versorgungsposten !? Bei uns nix zusammenbringen aber in Brüssel.............a nix !

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Shan am 10.12.2018 06:08 Report Diesen Beitrag melden

    Shin

    Wer geht da eh schon wählen. Vollkommen uninteressant!!!

  • hueher am 10.12.2018 05:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ausgesorgt

    Aha....will nach Brüssel zum nächsten gut bezahlten Versorgungsposten !? Bei uns nix zusammenbringen aber in Brüssel.............a nix !

  • harald am 10.12.2018 04:01 Report Diesen Beitrag melden

    EU-Beitrag neu verhandeln

    wichtig wäre es, dass der Mitgliedsbeitrag der österr. Bürger bei der EU um 2/3 gesenkt wird, weil die Österreicher Milliarden im Jahr zu Lasten der eigen. Bevölkerung für die Versorgung der mit pos. Asylbescheid aufgenommenen Verfolgten u. Kriegstraumatisierten ausgeben, weil die anderen EU-Länder fast nichts tun. In den letzten 20 Monaten erhielten fast 50.000! arme Menschen einen post. Asylbescheid der Österreicher. Die Briten hatten auch so einen Rabatt.

  • Oh Gott am 09.12.2018 17:25 Report Diesen Beitrag melden

    Die Erde ist nicht rund

    Erfinderin von 30. Februar.

  • Anita am 09.12.2018 13:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sinnlos

    Auch nur eine weitere Links-Linke die einer untergehenden Ideologie nach hechelt.

    • Realist am 09.12.2018 15:08 Report Diesen Beitrag melden

      Und die eine mehr...

      als fragliches Fähnchen in den Wind hält.

    • Matullah am 13.12.2018 05:21 Report Diesen Beitrag melden

      hab ich auch noch nie verstanden

      warum braucht man diese Fähnchen, für was ist das gut, was stellt es dar ? Adi hatte auch so ein komisches Fähnchen

    einklappen einklappen