"Fake Nipples": Der neue Trend der Stars

Das neue Trend-Accessoire heißt "Fake Nipples". Auch bei den Promis sind die aufsetzbaren Nippel-Patches sehr beliebt.

Ohne Büstenhalter ist das Leben doch viel angenehmer! Diese Meinung teilen auch viele Stars in Hollywood. Wer seine Brüste noch mehr zur Geltung bringen will, sollte auf den neuesten Trend "Fake Nipples" setzen.

Dieses Accessoire war schon mal vor Jahren in einer Folge von "Sex and The City" ein Thema. Jetzt gibt es die "Fake Nippel" auch online zu kaufen. Auf der Webseite justnipsforall.com gibt's die It-Accessoires für rund 10 Dollar. Der Kunde kann zwischen zwei Varianten wählen: Cold (kalt) und Freezing (eiskalt).

Laut "New York Post" will die "Just Nips"-Gründerin Molly Borman, dass "sich Frauen in ihrer Haut und in ihrem Körper gut fühlen". "Fake Nipples" scheinen auch bei den Promis derzeit sehr beliebt zu sein.

(LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleFitness-TrendsKate Moss

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen