"Ich liebe dich": Frauen sagen es, Männer bügeln

Eine neue US-Studie weist nach: Männer und Frauen sind grundverschieden, wenn es um Liebes-Geständnisse geht. Und hoppla: Frauen trennen Liebe und Sex viel sorgsamer als Männer.


Frauen sagen es, Männer zeigen es - dass sie ihren Partner, ihre Partnerin lieben: Das ist die einfache Formel, wenn es um Liebesbezeugungen geht, haben US-Forscher laut "Psychologie heute" herausgefunden. 163 Paare wurden direkt nach der Hochzeit, nach den ersten zwei und nach 13 Ehejahren befragt.

Also, liebe Frauen: Wenn Ihr Mann bügelt, abwäscht, viel Freizeit mit Ihnen verbringt, häufig Sex will, dann hat er kein schlechtes Gewissen oder zu wenig zu tun - dann heißt das übersetzt: "Ich liebe Dich!" Frauen wiederum bevorzugen ein explizit ausgesprochenes "Ich liebe Dich!" Das Problem: Es ist leichter zu verstehen als ein Liebesbeweis durch Staubsaugen.

Eine wichtige Erkenntnis aus der Studie: Für Männer gehören Liebe und Sexualität stärker zusammen als für Frauen.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: