"Ma is de schoaf!" - Zotter kreiert Ibiza-Gate-Schoko

Chocolatier Josef Zotter widmet dem Ibiza-Gate eine eigene "schoafe" Schoko – mit Hanfnougat und Zwetschkenschnaps statt Wodka und Red Bull.
Das siebenminütige Videomaterial von Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache, Johann Gudenus und einer falschen Oligarchen-Nichte, das in einer Finka auf Ibiza heimlich aufgenommen wurde, hat schon so manchen Unternehmer Inspiration – und damit Profit – geliefert.

Auf AirBnB ist die Villaseither nahezu ausgebucht, zahlreiche Lokale veranstalteten Ibiza-Partys inklusive Wodka-Red-Bull zum Sonderpreis, die Vengaboys sind wieder in aller Munde (bzw. Ohren) und Shirts mit dem Aufdruck "A bsoffene G'schicht" sind der Renner im Netz. Jetzt springt auch der berühmte südoststeirische Chocolatier Josef Zotter auf den "Ibiza-Zug" auf und widmet der Affäre eine eigene Schokolade.

"Bergl statt Ibiza - Ma is de schoaf!" heißt die süße Verführung, die mit Bergl Hanfnougat und Zwetschkenschnaps – "natürlich legaler Hanf und Edelschnaps", wie es heißt – statt Red Bull und Wodka auskommt.

Darüber hinaus ist die Schoko "mit einer ganz dünnen blauen Schicht aus Johannisbeeren" versehen und hat "eine 'reine' weiße Weste, also einen weißen Schokoüberzug", so die Produktbeschreibung.

CommentCreated with Sketch.6 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Die "Skandalschoko zum Vernaschen" ist brandneu und "zack, zack, zack" auch schon um 3,70 Euro im Online-Shop erhältlich. (ek)

Nav-AccountCreated with Sketch. ek TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSteiermarkSchokoladeCausa Strache

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren