16-jährige Kletter-Hoffnung kommt bei Absturz ums Leben

Luce Douady im Vorjahr bei der Junioren-WM
Luce Douady im Vorjahr bei der Junioren-WMImago Images
Luce Douady wollte die Kletter-Welt erobern. Doch am Wochenende kam die 16-Jährige bei einem tragischen Absturz ums Leben.

Trauer in der Kletter-Szene! Das französische Top-Talent Luce Douady ist bei einem Bergunfall tödlich verunglückt. Die 16-Jährige, die mit Freunden unterwegs war, stürzte in der Nähe von Grenoble im Gebiet Saint Pancrasse rund 150 Meter in die Tiefe.

Olympia-Hoffnung tödlich verunglückt

Douady galt als kommender Star. Bei der Jugend-Weltmeisterschaft in Arco holte sie im Vorjahr Gold im Bouldern, bei der EM der "Großen" in Edinburgh wurde sie Dritte. Das große Ziel war eine Medaille bei den Olympischen Sommerspielen 2024 daheim in Paris. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
UnglückFrankreichUnfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen