2.500 Ärzte auf einer Insel – jetzt Wirbel um Cluster

An dem Ärztetreffen auf Mallorca nahmen rund 2.500 Mediziner teil. 
An dem Ärztetreffen auf Mallorca nahmen rund 2.500 Mediziner teil. Getty Images/iStockphoto
Große Corona-Aufregung um einen Ärztekongress mit 2.500 Teilnehmern auf der Partyinsel Mallorca: Mindestens elf Mediziner sind seither infiziert. 

Der Anfang Oktober in Palma de Mallorca abgehaltene spanische Kongress der Hausärzte hat ein Nachspiel: Mindestens elf Teilnehmer sind nach ihrer Rückkehr auf das spanische Festland, an Covid-19 erkrankt. Das berichtet die deutsche "Mallorca Zeitung". 

Der Kongress mit rund 2.500 Hausärzten fand zwischen dem 7. und dem 9. Oktober im Kongresszentrum der Balearen-Hauptstadt statt. Einer der Gastredner war der Corona-Sprecher der spanischen Regierung, Fernando Simón.

Bisher nur milde Corona-Verläufe bei Betroffenen

Bislang wisse man von dem Ausbruch nur aus den lokalen Medien, wie die Präsidentin des örtlichen Organisationskomitees Elena Muñoz berichtet. Bei den Erkrankten handelt es sich offenbar mehrheitlich um jüngere Ärzte. "Wir wissen es nicht genau, aber es sieht so aus, als ob der Ausbruch in einer gemeinsamen Aktivität oder einer Gruppenreise seinen Ursprung hat", so Muñoz gegenüber der deutschen "Mallorca Zeitung". Dass es auf dem Kongress selbst zu den Ansteckungen kam, schließe man "im Prinzip" aus.

Wie zudem das Blatt "La Nueva España" berichtet, weisen alle elf Betroffenen nur milde Symptome auf. Eine Einlieferung ins Krankenhaus sei nicht nötig gewesen. In Asturien gehe die Gesundheitsbehörde davon aus, dass der Ausbruch einen leichten Anstieg der regionalen Neuansteckungen Mitte vergangener Woche erklären könnte.

Massentests kommen für Ministerium nicht in Frage

In einer von dem Organisationskomitee angeforderten Stellungnahme hat das spanische Gesundheitsministerium einen Massentest unter allen Teilnehmern des Hausärzte-Kongresses dennoch nicht für nötig gehalten, berichtet Elena Muñoz. Es handele sich nur um wenige Fälle und leichte Erkrankungen, zudem seien alle Teilnehmer am Kongress doppelt geimpft gewesen.

200 der Hausärzte stammen von Mallorca und den Nachbarinseln. Die Corona-Inzidenz ist seither nicht nennenswert angestiegen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account np Time| Akt:
MallorcaSpanienCorona-MutationCorona-AmpelCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen