3 Methoden, wie du deine Maske selber bastelst

Von Küchenrolle bis Kaffeefilter: Schon ein rudimentärer Mundschutz kann helfen, die Verbreitung des gefährlichen Coronavirus zu hemmen.

Ab kommender Woche ist ein Mundschutz in den Supermärkten der Republik Pflicht. Die Masken werden direkt vor den Nahversorgern ausgeteilt und können maximal 4-5 Stunden lang verwendet werden, bevor sie durchnässt sind und entsorgt werden müssen.

Wer mit gutem Vorbild vorangehen und in der Öffentlichkeit mit einer Maske unterwegs sein will, der kann einen rudimentären Schutz mit einfachen Haushaltsartikeln herstellen. Freilich: Für den Einsatz im OP sind diese Konstruktionen nicht geeignet. Sie können aber dabei helfen, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, indem ein potenziell mit dem Virus infizierter Träger seine Mitmenschen vor der Ansteckung über ausgeatmete Tröpfchen bewahrt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielMaria Theresia von ÖsterreichGesundheitCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen