300 PS! ÖSV-Stars bekommen nagelneue Audi-Dienstwagen

Anna Gasser
Anna GasserLOOP Media
Trotz der Coronakrise haben die ÖSV-Stars neue Dienstwagen bekommen, sie cruisen auch weiterhin in brandneuen Audis durch's Land.

300 PS, Allrad-Antrieb und ab 80.000 Euro zu haben - Die ÖSV-Stars bekommen einen schicke Audis als Dienstwagen. Bereits seit zehn Jahren beliefert der deutsche Hersteller die rot-weiß-roten Ski-Asse.

"Die Vorfreude war sehr groß, schließlich übernehmen wir ein komplett neues Auto - das ist schon etwas besonders", sagt Olympiasiegerin Anna Gasser die sich für einen Audi Q3 Sportback entschieden hat.

Hannes Reichelt mag es lieber größer: "Ich bin viel unterwegs, da ist ein sparsames Auto natürlich von Vorteil und da ich Familie habe, braucht es auch etwas Platz", so der Routinier, der einen A4 Avant ausgewählt hat.

Auch ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel freut sich über die neuen Karossen: "Es ist eine großartige Sache! Audi ist seit langer Zeit ein fixer Bestandteil des Ski-Weltcups, sie streben wie wir nach Performance und Verbesserung, das verbindet und macht gemeinsam stärker."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen