309 Covid-Neuinfektionen in Wien, keine Todesfälle

Im Labor Confidence werden Corona-Tests analyisert.
Im Labor Confidence werden Corona-Tests analyisert.Helmut Graf
Fast die Hälfte der neuen Corona-Fälle in Österreich wurden in der Hauptstadt verzeichnet. Keine Todesfälle seit Donnerstag

Die Corona-Situation in der Bundeshauptstadt bleibt angespannt. In den vergangenen 24 Stunden wurden in Wien 309 Neuinfektionen verzeichnet, österreichweit waren es 684

Stand Freitag, 25. September 2020, 8.00 Uhr, sind somit in Wien 14.566 positive Testungen bestätigt. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt unverändert 243. 9.844 Personen sind inzwischen wieder genesen.

Gestern wurden in Wien 5.684 Corona-Tests vorgenommen, das macht insgesamt 429.504 Testungen. Die Gesundheitshotline 1450 hat 6.811 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Warum die Zahlen vom Dashboard divergieren können

Das Dashboard des Gesundheitsministeriums ist ein dynamisches System und bezieht seine Daten aus dem Epidemiologischen Melderegister (EMS). Das EMS ist das offizielle Register, in welches von den Bezirksbehörden sowie von Labors eingetragen wird. Insbesondere morgens kann es hier laut Angaben des Innenministeriums zu Verzögerungen bei den Eintragungen kommen.

Im Innenministerium werden die Zahlen hingegen im Rahmen der Koordination des Staatlichen Krisen- und Katastrophenmanagements im Einsatz- und Koordinationscenter (EKC) über eine Videokonferenz erhoben. Diese Zahlen können Fälle enthalten, die im EMS noch nicht erfasst sind.

Nav-AccountCreated with Sketch. pic TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusCoronatest

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen