5 verblüffende Fakten über Essie Nagellack

Die Kult-Nagellack-Marke Essie hat Fans in aller Welt, doch kennen Sie die Geschichten und Geheimnisse der Marke? Wir machen den Check!

Seit einigen Jahren ist Essie nicht mehr aus den Regalen der Parfümerien wegzudenken. Doch so kurz der Mega-Erfolg, so lang die Geschichte, die 1981 startete.

1. Die Gründerin

Essie Weingarten startete ihre Marke in Queens, New York, und zog anschließend nach Las Vegas, um die Marke weiter zu pushen. Sie wusste, dass in Las Vegas durch die vielen Show-Girls in den Casinos ein besonders hoher Bedarf an hochwertigen Nagellacken bestand. "Nirgendwo sonst in den USA gab es so viele Frauen, die über ein eigenes Einkommen verfügten und ständig gut aussehen mussten", wusste Weingarten und gründete mit diesem Wissen ein Imperium. Binnen eines Jahres war sie in über 10.000 Nagelsalons in den USA vertreten.

Auf der nächsten Seite verraten wir die meist verkaufteste Farbe von Essie

2. Der beliebteste Nagellack aller Zeiten ist ...

Unglaubliche 10 Millionen Fläschchen des pudrigen Nude-Tons "Ballet Slippers" wurden bis heute verkauft. 1989 schrieb der Friseur von Queen Elizabeth Essie Weingarten einen Brief und bat sie gleich um eine ganze Palette des Nagellacks, da sie so viel davon verbrauchte. Ein "Wendepunkt" in ihrem Leben, wie Essie Weingarten später erzählte.

3. Essie: Teil der Brit-Royal Geschichte

Bevor Kate Middleton mit ihrer Heirat zur Duchess of Cambridge wurde, hatte sie an ihrem Hochzeitstag den Essie Farbton "Allure" an den Händen. Ein zarter Beige-Ton, der entwickelt wurde, um jedem Hautton zu schmeicheln.

4. Essie-Klassiker, die es noch zu kaufen gibt

 

Drei Nuancen gibt es seit dem Launch 1981 bis heute zu kaufen. Die Klassiker Blanc (schneeweiß), Bordeaux (dunkelrot) und Baby's Breath (cremeweiß) sind immer noch in den Regalen zu finden. 

5. #nailtogo

Essie ist die erste Nagellackmarke, die sich in amerikanischen Shopping-Malls die typischen Snack-Maschinen zu Nutze gemacht hat und mit diesen ihre Nagellacke anbietet.

 

 


Ladies
— Teej Butler (@TeejButler3)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen