Abgehärtet? Mann spazierte fast nackt durch Wien

Eine Leserin entdeckte den fast nackten Mann in Wien.
Eine Leserin entdeckte den fast nackten Mann in Wien.Leserreporter
Obwohl es in Wien immer wieder zu Minusgraden kommt und es auch schon geschneit hat, spazierte ein Mann fast nackt über den Hauptbahnhof in Favoriten.

Mit dem neuen Jahr sind auch die Temperaturen in Wien gesunken, allerdings scheint es dem ein oder anderen noch nicht frisch genug zu sein, wie eine "Heute"-Leserreporterin nun meinte. "So kalt kann der Winter wohl nicht sein", schreibt sie und meint damit die Kälte, die auf einen Wiener noch letzte Woche in Favoriten anscheinend keinen Einfluss hatte.

Auf dem mitgeschickten Foto ist nämlich ein Mann zu sehen, der bloß mit einer Boxershorts, Socken und Schuhen bekleidet am Wiener-Hauptbahnhof unterwegs war. Was ihm dabei durch den Kopf gegangen ist oder was ihn zu dieser Handlung veranlasst hat, ist nicht bekannt. Allerdings scheint er es eilig gehabt zu haben, wenn man nach seinen Schuhen urteilt. In diese scheint er nämlich nur schnell hineingeschlüpft zu sein, ohne das Fersenpolster über den Fuß zu ziehen.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienWinterWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen