Ärzte verloren Kampf um Leben von Biker (49)

LKH Graz
LKH Grazapa
Am Montag kollidierte in Birkfeld ein 49-jähriger Motorradlenker mit einem Lkw. Er erlag nun im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Es bestand akute Lebensgefahr, als jener Biker, der am Montag in Birkfeld (Bezirk Weiz) mit einem Lkw kollidierte, ins LKH Graz geflogen wurde. Wie die Polizei in einer Aussendung Donnerstagfrüh berichtet, erlag der schwer Verunglückte nun seinen Verletzungen. 

Der Motorradfahrer kam auf der B72 von Anger kommend in Fahrtrichtung Birkfeld in einer unübersichtlichen und langgezogenen Rechtskurve über die Fahrbahnmitte hinaus und streifte einen entgegenkommenden Lkw seitlich. Der Lenker des Lkw (58) blieb unverletzt, es mussten lediglich die acht verladenen Tiere auf einen anderen Transporter umgeladen werden. 

Mehrere Ärzte kümmerten sich noch an Ort und Stelle um den lebensgefährlich Verletzten, der auf der Fahrbahnmitte liegen geblieben war. Nach der notfallmedizinischen Intervention wurde der Mann ins Spital geflogen, wo er nun den Kampf um sein Leben verlor. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
VerkehrsunfallTodesfallAngerBirkfeldWeizLPD Steiermark

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen