Air Malta bietet Gratis-Massage an

Über den Wolken muss die Entspannung wohl grenzenlos sein - zumindest bei Air Malta. Die Fluglinie stellte nun auf der Kurzstrecke von Valletta nach London Gatwick ihr neues Bord-Spa - das erste an Bord eines kommerziellen Kurzstreckenfluges - vor.
Über den Wolken muss die Entspannung wohl grenzenlos sein – zumindest bei Air Malta. Die Fluglinie stellte nun auf der Kurzstrecke von Valletta nach London Gatwick ihr neues Bord-Spa - das erste an Bord eines kommerziellen Kurzstreckenfluges - vor.

Auf Wunsch konnten Economy-Passagiere die Zeit in der Luft dazu nützen, um sich von zwei ausgebildeten Therapeutinnen des Myoka Spas auf Malta den Nacken, die Hände oder die Füße massieren zu lassen. Dazu gab's via Kopfhörer beruhigende Musik. Das sensationelle Flugerlebnis nennt sich "Sky Spa".

Das Service ist gratis und soll künftig auf der Strecke zwischen London und Malta zur Verfügung stehen. Die Fluggäste beim Spa-Jungfernflug erhielten einen 20-Euro-Gutschein für das Myoka Spa. Die Fluglinie kündigte an, in nächster Zeit mehrere ähnliche Projekte zu starten, die auf eine höhere Kundenzufriedenheit abzielen.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen