Alaba zeigt sich im Real-Trikot, spricht schon Spanisch

David Alaba im Real-Trikot.
David Alaba im Real-Trikot.Gepa, Instagram
Seit Freitag ist der Wechsel von David Alaba zu Real Madrid unter Dach und Fach. Nun zeigte sich der ÖFB-Star erstmals im weißen Trikot. 

In einem Video, das der 28-jährige Wiener auf Instagram postete, trägt Alaba bereits das legendäre weiße Trikot der "Königlichen". Und machte sich bei den Fans beliebt. 

Alaba spricht schon Spanisch

Denn Alaba spricht bereits Spanisch - zumindest einige Sätze. "Hallo, wie geht es den Madridistas?", fragte der 28-Jährige zu Beginn der kurzen Video-Botschaft. "Ich bin superstolz, ein Teil davon zu sein. Ich freue mich, euch bald zu treffen", so der Wiener weiter.

Ein paar wohl auswendig gelernte Sätze, die Österreichs Fußballer des Jahres die Herzen der Real-Fans zufliegen lassen. Auch, weil Alaba die Botschaft mit dem Real-Schlachtruf "Hala Madrid" beendete. 

Schlag auf die Brust

Außerdem schlug der Wiener mit der flachen Hand zweimal auf das "königliche" Wappen, zeigte sich stolz, das weiße Trikot tragen zu dürfen. Die offizielle Vorstellung ist erst nach der Fußball-Europameisterschaft geplant. 

Alaba hatte nach einem monatelangen Verhandlungspoker beim spanischen Kultklub einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, kassiert ein Jahresgehalt von 12,5 Millionen Euro netto. Alaba hatte seinen Stammklub Bayern München nach 13 Jahren und zehn deutschen Meistertiteln ablösefrei verlassen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Real MadridDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen