Wer Alkohol trinkt, hat besseres Sperma

Forscher haben den Alkoholkonsum von Männern mit deren Fruchtbarkeit untersucht. Das Ergebnis: regelmäßiges Trinken verbessere die Qualität der Spermien.

Für viele Männer klingt diese Nachricht vermutlich im ersten Moment wie ein Traum, doch laut einer Studie soll sie tatsächlich stimmen.

In einer Untersuchung wollen italienische Wissenschafter nämlich herausgefunden haben, dass bereits geringe Mengen Alkohol die Zeugungsfähigkeit verbessern soll.

>

Im Klartext: Wer gerne ein (oder zwei) Gläschen Bier oder Wein trinkt, produziert leistungsfähigere Spermien - so zumindest das Ergebnis der Studie.

Sache hat einen Haken

Doch die Sache mit dem Alkohol und den Spermien hat leider einen kleinen Haken. Was Sie beim Alkoholkonsum besser beachten sollten, erfahren Sie im Video.

(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
EuropaGood NewsGenussSexuelle Belästigung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen