"Alle 2 Minuten 2 Meter" – Stau-Chaos frustet Wiener

Stau auf der Schönbrunner Straße sorgte für Frust im Morgenverkehr.
Stau auf der Schönbrunner Straße sorgte für Frust im Morgenverkehr.Leserreporter
Im Frühverkehr brauchte man in Wien-Meidling Nerven wie Drahtseile. Richtung Zentrum kam es durch Stau zu langwierigen Verzögerungen.

Der Morgen beginnt mit Stau – wie schön! Auf der Schönbrunner Straße, eine der wichtigsten Verbindungen des 12. Wiener Gemeindebezirks, geriet der Frühverkehr durch Überlastung am Mittwochmorgen ins Stocken. Wer Richtung Zentrum wollte musste einiges an Verzögerung einplanen. 

So erging es auch einem "Heute"-Leserreporter, der sich im Schneckentempo in Richtung Gaudenzdorfer Gürtel vorwärts staute: "Alle zwei Minuten komme ich zwei Meter weiter", schildert der Hütteldorfer, der nun zu spät zur Arbeit kommt, gefrustet.

Einzig die wunderschöne Morgenstimmung tröstete (ein wenig) über das Blech-Chaos auf den Straßen hinweg.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp, zdz Time| Akt:
StauWienMeidling

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen