Alle Infos zum neuen Toyota Proace City

Mit dem Proace City und dem Proace City Verso hat Toyota jetzt auch einen praktischen Hochdachkombi im Programm.
Toyota erweitert seine Modellpalette um einen neuen Hochdachkombi, der für Familie (Proace City Verso) wie Handwerker (Proace City) bestens geeignet ist.

Die Basis dafür liefert der Citroen Berlingo, was man vor allem am Heck merkt. Die Frontpartie zeigt sich jedoch recht eigenständig.

Im Innenraum bieten die Hochdachkombis viel Pkw-Feeling. Die Kunden können beide Modelle auch als 440 cm lange Kurzversion oder 475,3 cm lange Langversion bestellten.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Beide sind auch als 7-Sitzer erhältlich, wobei die Kurzversion dann nur noch 65 Liter Stauraum übrig hat, die Langversion kann dann immer noch mit 322 Liter Kofferraumvolumen aufwarten.

Ist man nur zu zweit unterwegs stehen ,bis zu 2.693 Liter Stauraum zur Verfügung.

Bei der Motorisierung kann man zwischen einem 1,2 Liter-Benziner mit 110 PS oder einem 1,5 Liter-Diesel mit 75 PS, 100 PS oder 130 PS wählen.

Preise hat Toyota noch keine verraten, auch ein genauer Starttermin ist durch die COVID-19-Krise noch keiner bekannt.

Preise hat man noch keine verraten, durch die derzeitige COVID-19-Situation ist auch ein genauer Starttermin derzeit noch nicht genau zu sagen.

Stefan Gruber, autoguru.at

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorToyota

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen