AMS hat Job für Ukraine-Flüchtling um 50.000 € jährlich

Beim AMS sind lukrative Jobs für Flüchtlinge inseriert.
Beim AMS sind lukrative Jobs für Flüchtlinge inseriert.picturedesk.com
Beim AMS gibt es ein lukratives Jobangebot, das sich an Flüchtlinge wendet. Für 3.500 Euro im Monat wird ein IT-Experte gesucht – Ukrainer erwünscht.

"Wir sind ein kleines Team, welches überladener und frustrierender Software den Kampf ansagt!", heißt in einer aktuellen Stellenanzeige beim AMS. Eine IT-Firma aus Gössendorf (Steiermark) sucht dringend einen qualifizierter Web-Entwickler – das AMS soll dem Unternehmen bei der Vermittlung helfen.

Mehr lesen>> 70.000 € im Jahr – AMS findet niemanden für Job in Wien

Für großzügige 3.500 Euro brutto im Monat (das sind fast 50.000 Euro im Jahr und eine noch höhere Bezahlung ist je nach Qualifikation noch möglich) kann sich jeder, der Programmier-Erfahrung mit "PHP" und "My SQL" mitbringt und über genügend Englisch-Kenntnisse verfügt, seinen Lebenslauf einschicken. "Wir freuen uns über Bewerbungen von geflüchteten Menschen aus der Ukraine", heißt es explizit im Inserat. 

Mehr lesen>>AMS hat Job um 80.000 Euro im Jahr – keiner will ihn

Seit Längerem ist bekannt, dass in der IT-Branche trotz großzügiger Gehälter händeringend nach Personal gesucht wird. "Man findet am freien Markt kaum passende Personen", so eine Insiderin gegenüber "Heute". Ob nun gut ausgebildete Flüchtlinge aus der Ukraine das Problem lösen können, bleibt offen. "Das AMS ist bemüht, IT-Betriebe bei ihrer Personalsuche bestmöglich zu unterstützen und zu beraten", heißt es vom Arbeitsmarktservice in einer Stellungnahme.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ct Time| Akt:
AMSUkraineFlüchtlingskriseUkraine-Krieg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen