Andreas Ivanschitz wechselt zu Viktoria Pilsen

Bild: GEPA pictures/ USA Today
Ex-ÖFB-Teamkapitän Andreas Ivanschitz hat sich mit Viktoria Pilsen geeinigt. Der 33-Jährige hat einen Vertrag beim tschechischen Meister für die kommenden eineinhalb Jahre unterschrieben.
Ex-ÖFB-Teamkapitän geeinigt. Der 33-Jährige hat einen Vertrag beim tschechischen Meister für die kommenden eineinhalb Jahre unterschrieben. 

Laut "deniksport" soll der Burgenländer der bestbezahlte Spieler im Kader des Tabellenführers sein. Die Tschechen haben den Ex-ÖFB-Legionär ablösefrei aus der Major League Soccer von den Seattle Sounders zu sich geholt. Saisonziel für Pilsen ist ganz klar die Titelverteidigung, der 33-Jährige Österreicher soll dabei eine wesentliche Rolle spielen. Denn der tschechische Europa League-Gegner der Wiener Austria war händeringend auf der Suche nach einem neuen Spielmacher. 

Viktoria Plzen hlásí tretí posilu, prichází Andreas Ivanschitz. Více:
— FC Viktoria Plzen (@fcviktorkaplzen)
Beim tschechischen Meister erhält der 33-Jährige einen Vertrag bis Sommer 2018.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen