Andy Borg zeigt in TV-Show nackte Haut

Andy Borg ist in seinen Sendungen stets für jeden Spaß zu haben. Bei Carmen Nebel löste er ein schlüpfriges Versprechen ein.
Andy Borg ist in seinen Sendungen stets für jeden Spaß zu haben. Bei Carmen Nebel löste er ein schlüpfriges Versprechen ein.picturedesk.com
In der letzten Ausgabe von "Willkommen bei Carmen Nebel" löste der Schlagersänger ein Versprechen ein: Andy Borg zog live im TV "blank".

Im September hatte die Moderatorin eine besonders pikante Bitte. In der letzten Ausgabe von "Willkommen bei Carmen Nebel" möchte sie Haut sehen. Gestern, am Samstag, war es dann endlich soweit: Andy Borg zog in der Lederhose blank - doch nicht nur das! 

Schlüpfrige Tanzeinlage mit Andreas Gabalier

Normalerweise zeigt sich der ehemalige "Musikantenstadl"-Moderator immer recht adrett im Anzug, nach "Heute"-Recherche war es das erste Mal seit sieben Jahren, dass er sich - damals gemeinsam mit seinem Schlagerkollegen Stefan Mross - mit kurzer Lederhose vor die TV-Kameras wagte. Doch versprochen ist versprochen - und wurde auch nicht gebrochen. Ganz im Gegenteil!

Kurz nachdem die letzten Takte von Andreas Gabaliers "I sing a Liad für di" verklungen und der Volks-Rock'n'Roller der Moderatorin anlässlich ihrer letzten "Willkommen bei Carmen Nebel"-Sendung einen Strauß weißer Rosen überreicht hatte, stürmte Andy in kurzer Lederhose und unter dem Jubel des Publikums die Bühne.

Was dann folgte, war ein Fall "für die Geschichte", wie es Andreas Gabalier danach ausdrückte. Denn die beiden Andys (eigentlich heißt einer von ihnen ja gebürtig Adolf Andreas), geizten nicht mit ihren Reizen und legten für die Moderatorin einen "Oaschwackler" (O-Ton Carmen Nebel) der Extraklasse hin.

Es bleibt aber zu befürchten, dass es sich bei der Tanzeinlage um ein einmaliges Ereignis gehandelt hat. "Besser geht's mit dieser Hüfte nicht", lässt Andy die Tränen lachende Moderatorin wissen - und trug zum großen Finale mit Zucchero wieder seinen blauen Anzug. Die ganze Show gibt's übrigens in der ZDF Mediathek zu sehen.

HIER >> Andy Borg: "Ich bin gerne der Schlagerfuzzi"

HIER >> Warum Andy Borg keine Chance als "Masked Singer" hätte

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
Andy BorgSchlagerMusikCarmen NebelStefan MrossAndreas Gabalier

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen