Leser

Anrainer hat Fragen an Klimakleber, wird ignoriert

Am Dienstag versammelten sich die Klimakleber am Getreidemarkt, unter anderem um sich festzukleben. Ein Anrainer hatte Fragen, wurde aber ignoriert.

Stefan Pscheider
Ein Anrainer des Getreidemarkts hatte am Dienstag ein paar Fragen an die Klimakleber.
Ein Anrainer des Getreidemarkts hatte am Dienstag ein paar Fragen an die Klimakleber.
"Heute"

Am Dienstagmorgen gaben die Klimakleber eine Pressekonferenz am Getreidemarkt auf der Höhe der Secession. Mit diesem Ereignis soll die Juli-Protestwelle der Letzten Generation schließlich enden. Doch Krumpeck versprach bereits, dass in Österreich auch im Juli trotzdem fleißig weitergeklebt wird, "Heute berichtete".

Die Anwesenheit in der Wiener City nutzten die Klimafreunde zugleich, um den Wiener Verkehr lahmzulegen. Sie klebten sich vor Ort direkt auf die Straßen. Einem Anrainer ist das aufgefallen und dieser sah seine Chance, um nun endlich ein paar Fragen stellen zu können. 

Anrainer wird komplett ignoriert

In einem Video ist zu sehen, wie ein Mann mit roter Hose auf die Klimakleber zusteuert. Er möchte in Erfahrung bringen, warum sich die Aktivisten nicht wo anders ankleben. Er wiederholt seine Frage freundlich. Doch der Herr wird ignoriert.

Ein weiterer, etwas jüngerer Mann, versucht den Wissbegierigen schließlich zurückzuhalten in dem er die Hand auf dessen Brust gibt, um ihn etwas zur Seite zu schieben. Daraufhin hebt der ältere Herr seine Hand und möchte scherzhalber die Polizei herbeirufen, bleibt aber was seine Frage betrifft weiterhin hartnäckig.

Kurz darauf fragt ein Reporter wieso er eigentlich auf der Straße stehen würde. Der Mann erklärt, dass er hier wohnen würde und nur wissen möchte warum sich die Klimakleber immer überall ankleben. Doch diese reden gar nicht mit dem Anrainer. Die umliegenden Reporter weisen ihn lediglich darauf hin, dass er "Teil einer nicht angemeldeten Versammlung sei und ob er nicht Bescheid wüsste". Seine Frage bleibt unbeantwortet.

Später konnte "Heute" in Erfahrung bringen, dass der Anrainer grundsätzlich nichts gegen die Klimakleber hat. Aber sie kleben seiner Meinung nach so oft beim Naschmarkt und das versteht er einfach nicht.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

1/156
Gehe zur Galerie
    08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
    Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

    1/311
    Gehe zur Galerie