Arbeiter fährt mit meterhohem Baumaterial über Autobahn

Nichts für schwache Nerven: Baumaterial meterhoch auf dem Dach stapeln und über die Autobahn fahren.
Nichts für schwache Nerven: Baumaterial meterhoch auf dem Dach stapeln und über die Autobahn fahren.Leserreporter Michael
"Heute"-Leserreporter Michael entdeckte am Donnerstag einen waghalsigen Transport auf der Donauufer Autobahn in Wien. Nachmachen sollte man das nicht.

Statt zwei Mal zu fahren, packt man es lieber auf das Dach des Autos. Das dachte sich wohl auch ein Wiener, der am Donnerstag gegen 17 Uhr über die Donauufer Autobahn (A22) fuhr. Mit dabei: meterhoch gestapeltes Baumaterial auf seinem Kleintransporter. 

Es dürfte sich Augenzeugen zufolge um Dämmmaterial gehandelt haben, das vom Gewicht her relativ leicht war. Dennoch sollte man diesen abenteuerlichen Transport nicht nachmachen. Denn nicht nur die scheinbar mangelhafte Ladungssicherung, sondern auch der immense Luftwiderstand könnten die Dämmplatten auf die Fahrbahn schleudern und so Unfälle verursachen. 

Leserreporter des Tages: 

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienAutobahn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen