Arnautovic verpasst mit Bologna trotz Überzahl Sieg

Marko Arnautovic (l.) spielte beim 1:1 gegen Udinese durch.
Marko Arnautovic (l.) spielte beim 1:1 gegen Udinese durch.Imago
Marko Arnautovic kommt mit Bologna in der Serie A nicht vom Fleck. Gegen Udinese gelang trotz Überzahl und Überlegenheit "nur" ein 1:1. 

Die jüngsten ÖFB-Länderspiele gegen die Färöer und Dänemark verpasste Marko Arnautovic wegen einer Muskel-Blessur. Die Verletzung ist ausgeheilt. Deshalb stand der 32-Jährige im Serie-A-Duell seines Klubs Bologna in Udinese in der Startelf. 

Der Offensiv-Mann blieb für seine Verhältnisse unauffällig. Das spiegelt sich sogar in der Karten-Statistik wieder. Gleich sieben Bologna-Spieler holten sich die Gelbe ab – Arnautovic war nicht darunter.

Bologna kickte ab Minute 38 in Überzahl. Roberto Pereyra musste vorzeitig unter die Dusche. Musa Barrow brachte die Gäste schließlich in Front (67.). Aus dem "Dreier" wurde jedoch nichts, denn Beto glich im Finish (82.) zum 1:1 aus.

Bologna hält nach acht Runden bei zwölf Punkten , was vorläufig Rang acht bedeutet. Nächster Gegner (Samstag) ist Spitzenreiter AC Milan. Das Duell Arnautovic gegen Ibrahimovic steht an.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
Marko ArnautovicZlatan Ibrahimovic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen