Kommen Pflicht-Coronatests für Balkan-Reisende?

Kinder baden bei Stoliv, Bucht von Kotor, Montenegro
Kinder baden bei Stoliv, Bucht von Kotor, MontenegroAPA/Picturedesk
„Wer gesund und nicht ansteckend ist, der soll auch reisen dürfen“, sagte der AUA-Chef. Das sollen Pflichttests ermöglichen, auch für den Balkan.

Aufgrund der ständigen Änderungen der Corona-Reiseregeln fällt es schwer, den Durchblick zu behalten. Wann muss ich mich in Quarantäne begeben? Wann muss ich einen negativen PCR-Test (Polymerasekettenreaktion) vorweisen. Darf ich überhaupt einreisen?

Wie bereits bekannt, ließ die österreichische Regierung vergangene Woche das Landeverbot für 18 Länder auslaufen. Unter den Ländern befinden sich unter anderem China, Russland, Großbritannien, Portugal, Schweden sowie die Balkan-Länder. Es handelte sich hierbei um Reiseverbote, die in anderen EU-Ländern aber beispielsweise nicht gegolten hatten.

Die vielen unterschiedlichen Reisebestimmungen innerhalb der Europäischen Union erschweren den Menschen das freie Reisen. Auch die Fluglinien leiden darunter. Aus diesem Grund hat die AUA nun einen Vorschlag. Um eine einheitliche Regelung zu erzielen setzt sich die Fluggesellschaft für flächendeckende Covid-19 Tests für alle Fluggäste aus Risikoländern statt allgemeiner Lande- und Einreiseverbote ein.

„Wir sprechen uns für eine internationale Lösung aus“

Der AUA-Chef begründete den Vorschlag in der heutigen Pressekonferenz folgendermaßen: „Reisefreiheit ist eine wichtige Säule unserer modernen Gesellschaft, die nicht dauerhaft beschnitten werden darf. Wer gesund ist und nicht ansteckend, der soll auch reisen dürfen“.

Er führte weiter aus, dass kein anderes Transportmittel eine so gute Möglichkeit für Kontrollen biete wie die Luftfahrt. „Genau diese sollten wir auch nutzen, um das Reisen in Zeiten von Corona zu erleichtern ohne Kompromisse beim Gesundheitsschutz einzugehen“, fügte er hinzu.

Nun liege es an den Behörden und Regierungen, um gemeinsam mit den Fluggesellschaften "sichere, praktikable und kostengünstige Testverfahren einzuführen und international abzustimmen", so die AUA-Experten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
CoronavirusReisenAUATest

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen