Audi-Crash in Meidling: Lenker kracht in Alu-Absperrung

Crash in Wien-Meidling
Crash in Wien-MeidlingLeserreporter Alen
In Wien-Meidling kam es am Montagnachmittag zu einem spektakulären Verkehrsunfall. Dabei wurde der 23-jährige Lenker eines Audis verletzt. 

Ein 23-jähriger Wiener fuhr am Montag gegen 16.00 Uhr die Schönbrunner Schloßstraße stadteinwärts entlang. Plötzlich wurde der rote Audi A4 laut Augenzeugen von einem anderen Fahrzeug auf der Nebenspur abgedrängt. Kurz darauf kam es bereits zum Crash, denn der Audi-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und krachte in eine Absperrung aus Aluminium.

Die alarmierte Berufsrettung versorgte den leicht verletzten 23-Jährigen vor Ort notfallmedizinisch und brachte ihn anschließend zur Abklärung ins nächste Krankenhaus. Sein Audi dürfte nun jedoch reif für den Schrottplatz sein. Die genaue Unfallursache ist derzeit noch unklar. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
UnfallWienBerufsrettung Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen