Außergewöhnlicher Lotto-Jackpot lockt mit Mega-Gewinn

Ein Sechsfach-Jackpot will geknackt werden
Ein Sechsfach-Jackpot will geknackt werdenSabine Hertel
Nach zwei Jahren Pause ist bei der Ziehung am Mittwoch durch den Sechsfach-Jackpot wieder zweistelliger Millionengewinn möglich.

Mit knapp 15 Millionen Euro führt ein Niederösterreicher seit dem November 2018 die Rangliste der höchsten Lotto Gewinne in Österreich an. Am Mittwoch könnte der Sechsfach-Jackpot an dieses Rekordereignis anknüpfen. 

So geht es heute, wenn Thomas May die Ziehung startet, mit 10 Millionen Euro erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder einmal um einen zweistelligen Millionenbetrag. Und das wiederum eröffnet den Lotto Fans die Chance auf einen zweistelligen Millionengewinn. Es wäre erst der zweite in der Geschichte der Lotterien!

Das macht diesen siebenten Sechsfachjackpot in der Lotto Geschichte zu etwas Besonderem. Ein Solo-Sechser am heutigen Mittwoch wäre der dritte nach einem Sechsfachjackpot, nachdem ein Niederösterreicher 7,7 Millionen Euro und ein Oberösterreicher 9,2 Millionen Euro jeweils im Vorjahr gewonnen haben.

Glückszahl(en)

Die Zahl 5 steht derzeit offenbar bei Fortuna hoch im Kurs, denn in den zehn Runden dieses Jahres wurde sie gleich siebenmal gezogen, zuletzt sogar fünfmal hintereinander. 

Sechs Sechsfachjackpots wurden ausgespielt, das heißt, es wurden 36 Zahlen gezogen, und dabei ist aufgefallen, dass 22 gerade und 14 ungerade Zahlen gezogen wurden, obwohl es eine ungerade Zahl mehr im Tippfeld gibt und 20 aus der unteren (1-22) und 14 aus der oberen (24-45) Hälfte gezogen wurden. Zweimal kam zudem die 23.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
WienLottoÖsterreichische LotterienGlücksspielÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen