Australierin wird dank Flechtfrisuren zum Instagram-...

Ein schnell geflochten Zopf bevor es in die Schule geht, haben wohl alle Frauen von ihrer Mutter bekommen. Doch wahrscheinlich waren die Haare nicht annähernd so ein Kunstwerk, wie jene Kreationen von Shelley Glifford.

 


Ein von Braider: Shelley (@prettylittlebraids) gepostetes Foto am 12. Feb 2016 um 16:52 Uhr




 

Die Australierin  Shelley Glifford flechtet ihrer kleinen Tochter Grace jeden morgen die Haare. Ein ganz normaler Zopf kommt dabei aber nicht zustande. 



Jeden Morgen bevor die kleine Grace in den Kindergarten muss, nimmt sich die Australierin Zeit und flechtet eigene Kreationen in die Kinderhaare. Ihre Tochter findet die Frisuren von Mama nicht nur praktisch, sondern machen die Kleine auch zum absoluten Hingucker. 

 



 


Ein von Braider: Shelley (@prettylittlebraids) gepostetes Foto am 11. Feb 2016 um 12:59 Uhr




 



 


Ein von Braider: Shelley (@prettylittlebraids) gepostetes Foto am 6. Feb 2016 um 18:23 Uhr




 



 


Ein von Braider: Shelley (@prettylittlebraids) gepostetes Foto am 30. Jan 2016 um 18:23 Uhr




 



 


Ein von Braider: Shelley (@prettylittlebraids) gepostetes Foto am 28. Jan 2016 um 18:10 Uhr




 



 


Ein von Braider: Shelley (@prettylittlebraids) gepostetes Foto am 29. Nov 2015 um 13:04 Uhr




 



 


Ein von Braider: Shelley (@prettylittlebraids) gepostetes Foto am 5. Nov 2015 um 14:00 Uhr




 



 


Ein von Braider: Shelley (@prettylittlebraids) gepostetes Foto am 27. Okt 2015 um 15:01 Uhr

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen