Schwer verletzt

Autofahrer erfasst in Wien Teenager – Heli im Einsatz

In der Hauptstadt kam es am Donnerstag zu zwei Unfällen mit Personenschaden. Zwei Minderjährige wurden dabei von Pkws erfasst.

Robert Cajic
Autofahrer erfasst in Wien Teenager – Heli im Einsatz
Autofahrer mäht in Wien Teenager um – Heli im EInsatz
Leserreporter

Einsatzkräfte der Wiener Berufsrettung sowie der Polizei hatten am Donnerstag alle Hände voll zu tun. Während es in Favoriten am Abend im Kurpark Oberlaa zu einem Raub und am Reumannplatz zu einer Gewalttat kam, rückten weitere Beamte zu Mittag und am späten Nachmittag zu zwei Verkehrsunfällen aus. Zwei Minderjährige wurde dabei teils schwer verletzt.

Mädchen (11) von Auto erfasst – Teenie schwer verletzt in Spital geflogen

Am Donnerstag raste ein 28-jähriger Autofahrer in der Perfektastraße Ecke Herziggasse in Liesing in einen 17-Jährigen. Der Teenager wurde schwer verletzt, ein Rettungs-Hubschrauber brachte den Minderjährigen in ein Wiener Spital. Die Perfektastraße musste kurzfristig gesperrt werden.

In der Wiener Leopoldstadt krachte ein Autofahrer in der Taborstraße in eine 11-jährige Fußgängerin. Der 50-jährige Lenker fuhr mit seinem Wagen Richtung Nordbahnstraße, als die Minderjährige hinter einer Straßenbahn hervorkam.

Das Mädchen überquerte die Straße, dann kam es zum Zusammenstoß. Einsatzkräfte der Wiener Berufsrettung brachten die Minderjährige in ein Krankenhaus. Das Verkehrsunfallkommando der Landesverkehrsabteilung hat die Unfälle aufgenommen und klärt die genauen Unfallhergänge.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

rca
Akt.