Automesse: Darauf fährt Paris heuer ab

Von 1. bis 16. Oktober zünden Hersteller bei der Autoshow in Paris ein kleines Feuerwerk an Neuheiten. Hier erste Hits.

E-Cars: Smart macht alle drei Modelle elektrisch. Opel stellt mit dem Ampera-e einen Reichweitenriesen (400 Kilometer!) vor. BMW peppt den i3 auf. Der schafft 300 statt 190 Kilometer.
SUV, Crossover: Megatrend! Peugeot macht den 5008 zum SUV, Land Rover zeigt die fünfte Discovery-Generation, Seat den Ateca X-Perience, Audi den neuen Q5. Skoda hat den Kodiaq, Mercedes einen E-Klasse-Crossover, Suzuki die Neuauflage des Kompakt-SUV Ignis dabei.
Sport, Konzepte: Ferrari zeigt den V8-Viersitzer GTC4 Lusso T, Alfa die Giulia Veloce mit Allrad. Und: VW präsentiert die Studie eines i3-Konkurrenten, Citroën mit dem Cxperience Concept Ideen für ein Top-Modell.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen