"Jederzeit soweit" – Blümels zweites Kind wird ein Bub

Gernot Blümel (ÖVP) und Clivia Treidl erwarten ihr zweites Kind.
Gernot Blümel (ÖVP) und Clivia Treidl erwarten ihr zweites Kind.Andreas Lepsi / picturedesk.com
Bald ist es soweit: Finanzminister Gernot Blümel wird ein zweites Mal Papa. Nach Tochter Josefine kommt diesmal ein Bub auf die Welt.

Derzeit lässt Blümel sein Handy kaum aus den Augen, auch bei einem Redaktionsbesuch am Donnerstagvormittag. Hintergrund: Der VP-Finanzminister wird zum zweiten Mal Vater. "Es wird ein Bub, wir freuen uns schon sehr. Es kann jederzeit so weit sein", sagt er zu "Heute".

Papamonat?

Auf die Frage, ob er denn vorhat, in den Papamonat zu gehen, antwortet er eindeutig: 

"Nein, als Finanzminister wäre das nicht adäquat. Es ist eine besondere Aufgabe, die man hier erfüllen kann, wo man sich man manche Freiheiten nicht nimmt"

Das heißt also, dass seine Partnerin, die Journalistin Clivia Treidl, sich um die Kinder kümmern wird.

Auch der Kanzler wird Vater

Dieses Jahr erwartet nicht nur Blümel, sondern auch VP-Bundeskanzler Sebastian Kurz ein Kind(soll Ende Dezember auf die Welt kommen). Wird der Finanzminister Kurz irgendwelche Tipps mit auf den Weg geben? Beide sind ja schließlich seit mehreren Jahren privat eng befreundet. Blümel antwortet darauf:

"Nein, er braucht keine Tipps, er wird das schon selber erleben. Wenn das Kind dann da ist, ergibt sich Vieles von ganz allein."
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account nico Time| Akt:
Gernot BlümelKinderPolitikSebstian Kurz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen