Baby erweckt mit Schrei seine Mutter aus dem Koma

Ein medizinisches Wunder trug sich in den USA zu. Shelly Cawley aus North Carolina wurde hochschwanger ins Spital eingeliefert, ihre kleine Tochter per Kaiserschnitt ins Leben geholt. Doch ihre Mutter erwacht nicht mehr aus der Narkose, fällt ins Koma. Als die Ärzte die Hoffnung für die Frau bereits aufgegeben haben, legen sie ihr ihre kleine Tochter in die Arme. Als das Baby zu schreien beginnt, kommt ihre Mutter ins Leben zurück.

"Die Ärzte hatten alles getan, was sie tun konnten und sie dachten wirklich, sie würden sie jetzt verlieren", so Ehemann Jeremy Cawley gegenüber dem "People Magazine". In dem Bein seiner Frau hatte sich ein Blutgerinnsel gebildet, das zu einer Lungenembolie führte. Die Frau fiel ins Koma, die Überlebenschancen sanken immer mehr. Eine Krankenschwester wollte jedoch eine letzte Möglichkeit ausnutzen.

Sie brachte die kleine Rylan zu ihrer komatösen Mutter, um es mit Haut-zu-Haut-Kontakt zu versuchen. Minutenlang kuschelte sich das Baby an seine Mutter, doch dann ließ es plötzlich einen Schrei los. "Wir konnten plötzlich eine Steigerung ihrer Werte auf dem Monitor sehen. Wir wussten, dass sie ihr Baby irgendwo im Inneren Hört. Rylan rettete ihrer Mutter das Leben", so der Ehemann.

Tatsächlich wurde Shellys Zustand immer besser, eine Woche nach dem lebensrettenden Schrei erwachte die Frau vollends aus dem Koma. Das ist nun ein Jahr her, kürzlich wurde Rylans erster Geburtstag gefeiert. "Wenn sie groß ist kann ich ihr sagen, dass sie mein Leben gerettet hat", so Shelly.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen