Bänderriss! Rapid-Kicker nach Brutalo-Foul lange out

Petrovic wird von Mahrer umgegrätscht
Petrovic wird von Mahrer umgegrätschtGEPA
Bittere Gewissheit für Rapid! Mittelfeldspieler Dejan Petrovic erlitt einen Bänderriss im Knöchel und fällt lange aus.

Beim enttäuschenden 1:1 bei Austria Klagenfurt grätschte Thorsten Mahrer den Rapidler um, sah dafür glatt Rot. Der Abwehrchef der Kärntner kassierte eine Sperre von vier Spielen.

Dejan Petrovic musste ausgewechselt werden, der Verdacht auf eine schwerere Verletzung hat sich nun bestätigt.

Die Hütteldorfer bestätigen den Ausfall: "Der 23-jährige Slowene zog sich nach einem heftigen Foulspiel einen Außenbandriss im rechten Knöchel zu. Obwohl kein operativer Eingriff notwendig ist, wird der defensive Mittelfeldspieler mehrere Wochen nicht für den Matchbetrieb zur Verfügung stellen."

Ein bitterer Ausfall für die Grün-Weißen! Immerhin geht's Schlag auf Schlag: In der Europa League wartet schon am Donnerstag (18:55 Uhr) das Heimspiel gegen Dinamo Zagreb.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen