Bärlauchsuppe

Bärlauch ist ein gesunder Klassiker im Frühling! Oft wird er als frische Salatzutat verwendet, doch auch als Suppe schmeckt das grüne Blattgewächs hervorragend.



Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
2


Dauer
20 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Leicht - Mittel



Zutaten:


Bärlauch- 3 Bund
Schalotten - 2

- 1
Salz
Pfeffer
- 1 Becher
Sojamehl - 1 EL
Hühnersuppe - 3/4 l


Zubereitung:

Entstielen und blanchieren Sie den Bärlauch. Schrecken Sie ihn dann in Eiswasser ab. Drücken Sie ihn gut aus und hacken Sie ihn fein. Würfeln Sie nun Schalotten und Knoblauch klein und lassen Sie sie in etwas Butter anschwitzen. Danach stauben Sie mit dem Sojamehl. Kurz durchrösten. Gießen Sie mit Suppe auf. Einmal aufkochen lassen. Geben Sie nun Bärlauch und Schlagobers zur Suppe. Nochmals aufkochen. Mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

Quelle:

, Seiten: 164. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen