Biker aus Österreich stirbt bei Crash in Kroatien

Sonntagfrüh ist ein Österreicher (65) bei einem Verkehrsunfall in Kroatien ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Sonntagfrüh ist ein Österreicher (65) bei einem Verkehrsunfall in Kroatien ums Leben gekommen. (Symbolbild)PIXSELL / EXPA / picturedesk.com
Am Sonntag in der Früh ist ein Österreicher (65) bei einem Verkehrsunfall in Kroatien ums Leben gekommen. 

Unter Berufung auf die Polizei berichten kroatische Medien, dass der 65-Jährige aus bisher noch ungeklärter Ursache in dem Dorf Seline (Zadar) von der Fahrbahn abgekommen sei. Dabei hat er sich tödliche Verletzungen zugezogen. 

Am Weg ins Spital verstorben

Die alarmierten Rettungskräfte konnten nichts mehr für den Mann tun, er verstarb am Weg ins Krankenhaus. Die Pressesprecherin der Polizei in Zadar schildert: "Der Motorradfahrer, ein 65-Jähriger österreichischer Staatsbürger, ist an den Folgen der zugezogenen Verletzungen noch am Weg in Spital Zadar im Rettungswagen verstorben."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
KroatienÖsterreichMotorradUnfallVerkehrsunfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen