Billa Plus feiert Eröffnung mit "größter Preissenkung"

Aus Merkur wird Billa Plus! Aus diesem Grund locken alle Billa und Billa Plus Märkte ab 6. April mit "Extrem Aktionen" und zahlreichen Angeboten. 

Es ist soweit: Merkur ist ab sofort Billa Plus "und damit ein ganz besonderer Teil der Billa-Familie". Auf der Billa-Website freut sich das Unternehmen bereits darauf, Billa Plus nun endlich eröffnen zu dürfen und verspricht seiner Kundschaft: "Das Neue macht für Sie alles noch besser – versprochen!" In den Märkten soll künftig besonders viel Wert auf Regionalität, Preissenkungen und vieles mehr gelegt werden. Was dieses Plus an Vorteilen für die Kunden bedeutet:

➤ Die Eröffnung soll mit "Partypreisen" groß gefeiert werden. In sämtlichen Billa und Billa Plus Märkten erwarten die Kunden künftig daher "besonders stark reduzierte Artikel". 

➤ Bei Billa und Billa Plus wurden auch die Preise von bis zu 2.000 Produkten gesenkt. Dabei handelt es sich laut dem Unternehmen um "die größte Preissenkung, die es bei Billa jemals gab". Die Preise sind in allen Billa-Märkten ident und mit den Rabattstickern sogar, noch günstiger zu erwerben. 

Rabattmarkerl-Aktionen

Schon jetzt werden die Kunden auf die neue Marke eingeschworen. Die kommende Rabattaktion nach Ostern wird bereits vollständig unter der "Billa Plus"-Flagge beworben. Auf den neusten Sujets für die Angebote ab 6. April ist der traditionsreiche Merkur-Schriftzug bereits nicht mehr zu finden. Auch die beigefügten Rabattmarkerl sind schon komplett in türkis-gelber Optik gehalten. Mehr dazu hier >>

Weiterlesen

Der erste Blick – Hier wird Merkur zu Billa Plus >>

➤ Merkur-Aus sorgt für Unmut auf Social Media >>

➤ Das ändert sich im April für alle Merkur-Kunden >>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm, rcp Time| Akt:
WirtschaftMerkurEinkaufReweShopping

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen