"Bist du wahnsinnig?" Conchita spricht über Helene

Sehen wir demnächst Conchita Wurst und Helene Fischer auf der Bühne singen?
Sehen wir demnächst Conchita Wurst und Helene Fischer auf der Bühne singen?imago images
Conchita Wurst verrät "Heute", was sie von Schlagerqueen Helene Fischer hält und ob sie mit ihr auch performen würde.

Mal singt sie melancholisch, mal eine Gute-Laune-Nummer: Die ehemalige ESC-Siegerin Conchita Wurst erfindet sich immer wieder neu.

"Vier Uhr früh und eine Bierbank – ich stehe oben"

Aber würde sie auch mal Schlager singen? "Heute" traf die Österreicherin bei der Fashion-Verleihung "Vienna Awards" im Stadtpalais Liechtenstein und hakte nach. "Ja! Da fällt mir Helene Fischers "Atemlos" ein. Vier Uhr früh, ein Zeltfest und eine Bierbank - ich stehe oben. Sag niemals nie!", lacht sie im Gespräch.

Jetzt lesen: Conchita gesteht: "Ich habe in Milch gebadet"

Ein gemeinsamer Auftritt mit Helene?

Conchita könnte sich auch gut vorstellen, mit der Schlagerqueen aufzutreten. "Bist du wahnsinnig? Ich würde es lieben. Würde ich schon machen. Ich würde mich auch von ihr herumhieven lassen. Beyoncé und Pink machen ja auch diese ganze arge Luftakrobatik", so die Künstlerin.

Jetzt lesen: Alles anders – Conchita Wurst erfindet sich wieder neu

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account lm Time| Akt:
Conchita WurstHelene Fischer

ThemaWeiterlesen