Technische Störung

Blackout bei ORF-Webcams – keine Panorama-Pics

Beim Anbieter des ORF-Wetterpanoramas kam es am Mittwochmorgen zu technischen Störungen. Zeitweise konnten Panoramavideos nicht abgerufen werden.

Newsdesk Heute
Blackout bei ORF-Webcams – keine Panorama-Pics
Beim Anbieter des ORF-Wetterpanoramas kam es am Mittwoch zu Problemen.
Foto: Screenshot ORF On

Massive technische Störungen beim Anbieter des ORF-Wetterpanoramas! Am Mittwochvormittag konnten sämtliche Videos und Bilder nicht angezeigt werden.

"Videos können nicht abgerufen werden"

Der Vorfall ereignete sich bei der Firma Feratel. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Webcams und Bilder rund ums Wetter. Für zahlreiche Fernsehsender stellen die Innsbrucker Panoramabilder zur Verfügung. Auch der ORF nutzt die Dienste für ORF2 und ORF3. Sie kommen etwa im Wetterpanorama, "Guten Morgen Österreich" und der Wetterschau zum Einsatz.

Laut Feratel werden rund um die Uhr mehr als 800 Panoramas in Echtzeit übertragen. Wie "Heute" erfuhr, fielen die Bilder und Videos am Mittwochvormittag aus bisher ungeklärten Gründen plötzlich aus. "Derzeit gibt es eine technische Störung in unserem System", hieß es von dem Unternehmen. Man arbeite intensiv daran, die Störung schnellstmöglich zu beheben.

Das ORF-Wetterpanorama konnte trotzdem ohne Probleme über die Bühne gehen. Dieses schien von der Störung nicht betroffen gewesen zu sein.

Die Bilder des Tages

1/82
Gehe zur Galerie
    <strong>20.06.2024: Mit Waffe am Balkon – Polizei erschießt Verschanzten.</strong> Die Polizei schoss zweimal auf jenen Mann, der erst <a data-li-document-ref="120043442" href="https://www.heute.at/s/mit-waffe-am-balkon-polizei-erschiesst-verschanzten-120043442">mit einem Messer in der Brigittenau gesehen wurde und sich dann verschanzte.</a>
    20.06.2024: Mit Waffe am Balkon – Polizei erschießt Verschanzten. Die Polizei schoss zweimal auf jenen Mann, der erst mit einem Messer in der Brigittenau gesehen wurde und sich dann verschanzte.
    Leserreporter

    Auf den Punkt gebracht

    • Beim Anbieter des ORF-Wetterpanoramas kam es zu technischen Störungen, wodurch zeitweise Panoramavideos nicht abgerufen werden konnten
    • Die Firma Feratel, die für die Bereitstellung der Panoramabilder zuständig ist, arbeitet intensiv daran, die Störung schnellstmöglich zu beheben
    • Trotz der technischen Probleme konnte das ORF-Wetterpanorama wie gewohnt stattfinden
    red
    Akt.