BMW bleibt nach Crash in Wien-Donaustadt am Dach liegen

In Wien-Donaustadt kam es am Mittwoch zu einem so heftigen Verkehrsunfall, dass eines der Autos dabei am Dach zum liegen kam. Die Rettung war vor Ort.

Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall, in den zwei Pkws involviert waren. Um 13:26 krachte es in der Tillmanngasse, Ecke Rautenweg in Wien-Donaustadt so gewaltig, dass ein schwarzer BMW daraufhin am Dach zum liegen kam. "Ich hab nicht gesehen, was passiert ist", erzählt eine "Heute"-Leserreporterin, die vor Ort war. "Die Lenkerin vom BMW hat sehr schockiert ausgesehen."

Den Unfall konnte Corina Had, Pressesprecherin der Berufsrettung Wien, bestätigen. "Ein 20-jähriger Mann erlitt bei dem Verkehrsunfall Prellungen und Abschürfungen. Er wurde von uns notfallmedizinisch versorgt und ins Krankenhaus gebracht." Die 40-jährige Lenkerin des BMW hat ebenfalls leichte Verletzungen davon getragen. Sie verweigerte allerdings den Transport ins Spital.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen