BMW-Navi warnt vor Vulkanausbruch in Kaisermühlen

Ein Wiener bekam eine sehr kuriose Warnung von seinem Navigationssystem
Ein Wiener bekam eine sehr kuriose Warnung von seinem NavigationssystemLeserreporter
Am Montag erlebte ein Wiener im Stau einen kleinen Schockmoment: Sein Navigationssystem warnte vor einem Vulkanausbruch.

Im Stau zu stehen ist schon nervig genug, das Navigationssystem eines Wieners warnte ihn am Montag aber vor einem noch viel größeren Verkehrshindernis. Als der BMW-Fahrer im Kaisermühlentunnel im 22. Wiener Gemeindebezirk im zähen Verkehr ausharrte, kam plötzlich eine kuriose Meldung: Auf den nächsten 500 Metern sei mit einem Vulkanausbruch zu rechnen.

Der angekündigte Vulkanausbruch ließ natürlich auf sich warten. Ein möglicher Grund für die Meldung könnte ein Programmier- oder Übertragungsfehler im Navigationssystem des BMW 218D sein. Verkehrsmeldungen werden bei solchen Navis meistens in Buchstaben- oder Zahlencodes überliefert, wahrscheinlich schlich sich bei der Übertragung ein Fehler ein. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienDonaustadtVerkehrBMW

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen