Bus steht quer über Straße: Stau am Wiener Gürtel

Rettungs-Einsatz am Neubaugürtel
Rettungs-Einsatz am NeubaugürtelLeserreporterin Klaudia
Am Wiener Gürtel kam es am Mittwoch zu erheblichen Verzögerungen und Staus. Direkt vor der Lugner City kam es zu einem Rettungs-Einsatz. 

Ein Bus der Linie 48A musste Augenzeugen zufolge am Mittwoch gegen 14.45 Uhr kurz vor der Station Burggasse Stadthalle verkehrsbedingt abbremsen. Dabei soll eine 45-jährige Frau zu Sturz gekommen sein.

Die alarmierte Berufsrettung versorgte die leicht verletzte Dame noch vor Ort. Laut Wiener Berufsrettung verweigerte sie allerdings einen Transport ins Krankenhaus. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommen und des Einsatzes bildete sich am Neubaugürtel ein erheblicher Stau. Autofahrer müssen mit Verzögerungen rechnen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
VerkehrWienBerufsrettung Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen