Buttermilch-Pancakes mit Beeren

Die Pancakes schmecken auch pur sehr lecker, eventuell leicht mit Puderzucker bestäuben oder mit etwas Ahornsirup beträufeln.

 

Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
16


Dauer
40 Minuten


Schwierigkeitsgrad
 Leicht



Zutaten:

Für die Pancakes:

2 EL Butter (20 g)
200 g Weizenvollkornmehl
2 TL Backpulver
Salz
250 g Buttermilch (oder 250 ml fettarme Milch)
2 Eier (Größe M)
2 EL Zucker
ca. 2 EL Butterschmalz zum Ausbacken (20 g)

Für die Füllung: 


500 g Speisequark (Magerstufe)
2-3 EL Milch (1,5% Fett)
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL Zucker
600 g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)


Zubereitung:


Für die Pancakes die Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze zerlassen und lauwarm abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Backpulver und 1 Prise Salz in einer Schüssel gut mischen.
In einer zweiten Schüssel die Buttermilch, die Eier und 2 EL Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Die Mehlmischung und die zerlassene Butter unterrühren und den Teig zugedeckt etwa 15 Minuten quellen lassen.
Den Backofen auf 70°C Umluft vorheizen. Wenig Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Vom Teig jeweils 1 EL abnehmen, in die Pfanne setzen und zu kleinen Pfannkuchen verstreichen. Die Hitze reduzieren und die Pancakes 2 bis 3 Minuten backen. Dann wenden und auf der zweiten Seite weitere 2 bis 3 Minuten backen. Im Backofen warm halten.
Für die Füllung den Quark mit etwas Milch glatt rühren. Den Vanillezucker und 2 bis 3 EL Zucker unterrühren. Die frischen Himbeeren verlesen, abbrausen und trocken tupfen. Tiefgekühlte Himbeeren auftauen lassen. Einige Himbeeren für die Garnitur beiseitelegen, die restlichen Himbeeren in einem kleinen Topf mit 2 EL Wasser und dem übrigen Zucker zugedeckt 2 bis 3 Minuten erhitzen.
Zum Servieren nach Belieben die Pancakes getrennt mit der Quarkcreme und der Himbeersauce servieren oder jeweils abwechselnd einige Pancakes mit der Quarkcreme aufeinanderschichten und die Himbeersauce darauf anrichten. Mit den beiseitegelegten Himbeeren garnieren. 


Quelle:

"The Biggest Loser - Besser Leben, gesund abnehmen" von Dr. Christine Theiss.: 2012. Verlag: Zabert Sandmann, München

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen