Insider: "Charlène verbringt Zeit mit einem Milliardär"

Milliardär Vladislav Doronin und Fürstin Charlène von Monaco kennen sich seit Jahren.
Milliardär Vladislav Doronin und Fürstin Charlène von Monaco kennen sich seit Jahren.imago images / PanoramiC
Charlène von Monaco befindet sich momentan in einer Klinik. Angeblich leistet ihr ein bekannter Milliardär Gesellschaft. 

Immer mehr Details über Charlène von Monaco kommen ans Licht! Ein Insider behauptet nun, dass die Fürstin aktuell im Spital regelmäßig Besuch von einem Milliardär bekommt – und zwar von Kunstsammler Vladislav Doronin, dem Ex-Freund von Supermodel Naomi Campbell.

Was läuft zwischen Charlène und Vlad?

"Die ganze Geschichte ist sehr komplex und verwirrend, aber Charlène und Vlad stehen in Kontakt und verbrachten Zeit miteinander", plauderte die anonyme Quelle gegenüber "The Sun" aus. Die beiden kennen sich schon länger, 2011 war Vladislav zur Hochzeit von Charlène und Fürst Albert eingeladen worden. 

Große Sorge um Charlène

Seit einigen Tagen befindet sich Charlène wieder im Krankenhaus. Es gehe ihr psychisch und physisch nicht gut, heißt es. Was genau sie hat, ist nicht bekannt. Zuletzt war sie wegen einer schweren HNO-Infektion mehrmals in Südafrika im Spital, sie wurde mehrere Male operiert. Monatelang konnte sie ihre Kinder nicht sehen. Inzwischen ist sie wieder in Monaco zurück, doch es scheint ihr nicht wirklich besser zu gehen. 

Kunstsammler Vladislav Doronin mit seiner Ex Naomi Campbell. Was läuft zwischen ihm und Charlène?
Kunstsammler Vladislav Doronin mit seiner Ex Naomi Campbell. Was läuft zwischen ihm und Charlène?imago images/ZUMA Wire

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Charlene von MonacoFürst Albert II.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen