Concept Car: Seat Leon Cross Sport

Seat hat auf der IAA mit dem Leon Cross Sport einen Ausblick auf ein zukünftiges Crossover-Modell gegeben.

Auf der IAA hat Seat den Leon Cross Sport gezeigt, der zwar noch als Studie tituliert ist, dabei aber so wirkt, als ob er auch bald in Serie gehen könnte.

Die Basis für die Mischung aus kompakten Sportwagen und SUV kommt vom Seat Leon SC, dem man einen Offroad-Look verpasst hat.

300 PS sorgen für Fahrspaß

Als Antrieb kommt ein 2,0 Liter TSI mit 300 PS (211 kW) zum Einsatz.Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 4,9 Sekunden, womit der Leon Cross Sport noch dynamischer als der Leon Cupra ist.

Im Leon Cross Sport ist auch das neue Seat FullLink-Infotainmentsystem installiert, welches beste Konnektivität garantiert.

Man sieht, dass der Weg zur Serie kein weiter mehr ist, nur der Wille von Seat, ein solches Auto auf die Straße zu bringen, müsste da sein. 

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen