Conchita ist Rategast bei "The Masked Singer"

Nach Bülent Ceylan folgt Conchita Wurst: Die österreichische ESC-Siegerin nimmt am Jury-Pult von "The Masked Singer" Platz.
In der fünften Live-Ausgabe von "The Masked Singer" (Di, 20.15 Uhr, Pro7) fällt die letzte Maske vor dem großen Finale. Im Rennen sind noch: Das Faultier, das Chamäleon, der Drache, der Hase und der kleine Wuschel. "Der Roboter" flog vergangene Woche aus der Show.

Als Gastjuror tritt diesmal Conchita Wurst auf. Sie wird Ruth Moschner und Rea Garvey beim Raten unterstützen. Die ehemalige ESC-Siegerin kann es kaum erwarten: "The Masked Singer' ist so spannend und unterhaltsam, weil es um die Stimmen geht, aber man gleichzeitig von den fantastischen Kostümen einfach nicht wegsehen kann. Ich freue mich schon sehr, beim Halbfinale als Rategast dabei sein zu dürfen. Mal sehen, ob ich mit Ruth 'Miss Marple' Moschner mithalten kann."



Conchita moderiert ESC-Show von Stefan Raab



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Demnächst ist Conchita Wurst zudem bei der "Free ESC"-Show von Stefan Raab als Moderatorin zu sehen. Alle Infos findet ihr HIER.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
TVConchita Wurst

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen