Corona: Bayern ruft den Katastrophenfall aus

Markus Söder vor einem dem Kabinettstreffen zur Coronalage in Bayern, 29. Oktober 2020
Markus Söder vor einem dem Kabinettstreffen zur Coronalage in Bayern, 29. Oktober 2020picturedesk.com/dpa/Peter Kneffel
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder gab am Donnerstag bekannt: Bayern wird den Katastrophenfall ausrufen.

Bayern will den Katastrophenfall ausrufen. Das solle vorsorglich angekündigt werden, sagte Ministerpräsident Markus Söder nach einer Kabinettssitzung am Donnerstag in München.

"Wir haben die Aufgabe, jedes Leben zu schützen und wenn es geht, zu retten." Deshalb sei die Durchseuchung der Gesellschaft absolut nicht möglich. Um die Situation in den Griff zu bekommen, appelliert auch Söder daran, die Kontakte um mindestens 75 Prozent zurück zu fahren.

Weiter gibt Söder an, dass Bayern die am Mittwoch beschlossenen Einschränkungen zum "Lockdown light" vollständig umsetzen wird. "Wir haben den Beschluss von gestern eins zu eins übernommen", sagte Söder.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
BayernCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen