Corona-Hammer! "Grüner Pass" für Geimpfte ist da

Der "Grüne Pass" ist da.
Der "Grüne Pass" ist da.Johann Schwarz / SEPA.Media / picturedesk.com
Corona-Kracher am Wochenende in Österreich: Der "Grüne Pass" ist da! Die ersten abrufbaren Impfzertifikate sind bereits erstellt worden.

Wie "Heute" berichtete, plant das Gesundheitsministerium für kommende Woche die nächste Ausbaustufe für den "Grünen Pass" in Österreich. Neben Zertifikaten über Corona-Tests und der Genesung einer Infektion sollen dann über die Seite www.gesundheit.gv.at auch Impfnachweise mit EU-konformen QR-Codes erstellt und abgerufen werden können.

Laut dem Gesundheitsministerium läuft gerade die Umstellung und offenbar sind die ersten Impfzertifikate bereits erstellt worden. So mehren sich seit Samstagnachmittag etwa auf Twitter die Meldungen von geimpften Usern, die bereits stolzer Besitzer des "Grünen Passes" sind.

Impfzertifikate

Unter dem Punkt "Impfzertifikate" werden dabei neben dem Impfdatum auch der Impfstoff sowie ein Link zum Download des Zertifikats angeführt.

Der "Grüne Pass"
Der "Grüne Pass"privat

Nach dem Download des Zertifikats sind dann die genauen Daten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Zielkrankheit oder -erreger, Impfstoff, Impfdatum und Mitgliedstaat) der geimpften Person zu sehen (siehe unten). Am oberen linken Rand des Nachweises befindet sich zudem der EU-konforme QR-Code.

Wichtige Anmerkung: Die Umstellung läuft noch, es sind also noch nicht alle Zertifikate hochgeladen!

So sieht das Impfzertifikat aus.
So sieht das Impfzertifikat aus.privat

So kommst du zum "Grünen Pass"

Ein Ausdruck des Eintrags der erfolgten Corona-Schutzimpfung im elektronischen Impfpass kann über ein Login auf der Seite Gesundheit.gv.at unter dem Button "Login ELGA" erfolgen. Für den Einstieg in das ELGA Portal ist eine Handysignatur oder Bürgerkarte erforderlich. Der Ausdruck des Impfnachweises im elektronischen Impfpass kann auch im pdf-Format erstellt werden und dann bequem z.B. am Handy abgespeichert und mitgeführt werden.

Die Bürgerkarte/Handy-Signatur kann auch von zuhause aus über FinanzOnline aktiviert werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
CoronavirusPolitikGrüner PassÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen