Corona lässt Nik P.s Lebenstraum platzen

Das Event "Nik P. & Band mit großem Symphonieorchester" in Salzburg muss auf 2021 verschoben werden.
Das Event "Nik P. & Band mit großem Symphonieorchester" in Salzburg muss auf 2021 verschoben werden.(Bild: picturedesk.com)
Im Oktober wollte Nik P. mit großem Symphonieorchester live im Festspielhaus Salzburg auftreten. Doch daraus wird in diesem Jahr nichts.

"Es ist ein Lebenstraum von mir, meine Musik einmal mit einem großen Symphonieorchester vorzutragen", erzählt Nik P. ("Ein Stern (der deinen Namen trägt)") in einem Instagram-Video. Doch das Wiederaufflammen der Corona-Infektionen lässt den Traum zumindest in diesem Jahr platzen. Jetzt soll dieses einzigartige Event 2021 stattfinden.

"War schon immer ein Optimist"

Auch wenn der gebürtiger Kärntner das Konzert um ein Jahr - geplant ist der auf 22. und 23. Oktober 2021 - verschieben muss, sorgt er bei seinen Fans für Optimismus. "Eigentlich bin ich einer der sagt 'Lebe deinen Traum jetzt und hier'! Morgen kann es zu spät sein! Doch die Zeit in der wir gerade leben ist alles andere als normal! Darum bleibt uns nur eines! Mit viel Optimismus in die Zukunft zu schauen! Wir werden 2021 wieder spielen und mit euch gemeinsam singen, tanzen und lachen - wie wir es gewohnt sind!“

Dass sich der 58-Jährige nicht unterkriegen lässt, bewies er schon Anfang des Jahres. Der Schlagersänger war einer der ersten Prominenten in Österreich, die sich mit dem Coronavirus infizierten ("Heute" hat berichtet). Zwei Wochen verbrachten Nik P. und seine Partnerin Karin in häuslicher Quarantäne: "Das macht extreme Angst"

Die "Corona-Auszeit" nutzte Nik P. auch für kleinere Live-Sessions in und um seine Kärntner vier Wände - hier eine Acoustic-Version des Über-HIts "Ein Stern" - Corona-bedingt aber ohne DJ Ötzi.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgEventsNik P.DJ ÖtziCoronavirusKonzert

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen