Neuer Rekordwert! Mehr als 2.500 neue Corona-Fälle

Mitarbeiter des Roten Kreuzes nehmen mit einem Stäbchen einen Abstrich bei Personen mit Erkrankungsverdacht. Symbolbild
Mitarbeiter des Roten Kreuzes nehmen mit einem Stäbchen einen Abstrich bei Personen mit Erkrankungsverdacht. Symbolbildpicturedesk.com/EXPA/Johann Groder
Die Corona-Zahlen steigen rasant an: Am nun dritten Tag in Folge wurde wieder ein Rekord bei den Neuinfektionen in Österreich gemeldet.

Ein Rekord jagt den nächsten – leider geht es nicht um sportliche Leistungen, sondern um die aktuellen Corona-Zahlen. Nach einer wahren Explosion der Neuinfektionen am gestrigen Donnerstag, setzt sich dieser ebenso rasante wie Besorgnis erregende Trend auch am heutigen Freitag fort!

Am Donnerstag wurde erstmals die 2.000er-Marke geknackt, heute liegen die Zahlen noch einmal über dem Vortageswert von 2.435 neuen Fällen. Bundesweit wurden in den vergangenen 24 Stunden 2.571 Neuinfektionen gemeldet, alleine 615 davon in Wien. Die Zahlen im Detail:

➤ Burgenland: 39
➤ Kärnten: 109
➤ Niederösterreich: 257
➤ Oberösterreich: 552
➤ Salzburg: 162
➤ Steiermark: 314
➤ Tirol: 449
➤ Vorarlberg: 74
➤ Wien: 615

Es gibt auch wieder Todesfälle zu beklagen. Seit gestern haben 14 Menschen, die mit Sars-CoV-2 infiziert waren, ihr Leben verloren.

Warum die Zahlen vom Dashboard divergieren können

Das Covid-19-Dashboard der AGES bezieht seine Daten ausschließlich aus dem Epidemiologischen Melderegister (EMS) und wird einmal täglich, um 14 Uhr, aktualisiert. Das EMS ist das offizielle Register, in welches von den Bezirksbehörden sowie von Labors eingetragen wird.

Im Innenministerium werden die Zahlen hingegen im Rahmen der täglichen Videokonferenz des Staatlichen Krisen- und Katastrophenmanagements im Einsatz- und Koordinationscenter (EKC). Diese Zahlen können Fälle enthalten, die im EMS noch nicht erfasst sind.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
CoronavirusCoronatestCorona-AmpelInnenministeriumÖsterreichEpidemie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen